Kultur und Gestalten / Kursdetails

P601 Weinleichen 1: Ein kurzweiliger Abend mit Krimis und Wein

Beginn Fr., 29.10.2021, 19:30 - 22:00 Uhr
Kursgebühr 19,00 € + Verzehrgeld 20,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Johannes M. Scherer

Lesen Sie gerne spannende Kriminalgeschichten? Und genießen Sie gelegentlich ein Glas guten Weines? Warum nicht beides miteinander verbinden?
Der Weinkenner und Literat wird Ihnen eine Auswahl ganz besonderer Krimis aus der Welt der Weine präsentieren, von mörderischen Winzern, eifersüchtigen Ehemännern und weiteren tragischen Delikten. Dazu werden jene Weine verkostet und erläutert, die in den diversen Geschichten eine Hauptrolle spielen. Ein Vergnügen für Gaumen und Ohren.
Lauschen Sie Kriminalgeschichten, in denen Weine eine tragende Rolle spielen, wie ein Tignanello, der Auslöser eines Totschlages ist, oder eine Champagnersammlung, die zum Mord verleitet, und weitere drei Stories mit tödlichem Ausgang. Im Anschluss an die jeweilige Kurzgeschichte verkosten Sie dann den Champagner, einen Rosé aus dem Weingut von Gérard Depardieu, zwei weitere Weine und den Tignanello.
Diese Veranstaltung ist eine Wiederholung derjenigen vom 23.10.20.
Sie erhalten auf Wunsch ein Bezugsquellenverzeichnis der Weine; es findet kein Verkauf statt.



Kurs abgeschlossen

Termine

Datum
29.10.2021
Uhrzeit
19:30 - 22:00 Uhr
Ort
Heubergstraße 2, vhs-Haus; EG; Raum 4



Kursort

vhs-Haus; EG; Raum 4

Heubergstraße 2
83043 Bad Aibling