Waldbaden im Mangfalltal - leichtes Wandern mit Achtsamkeit


Freitag, 17. Juli, 10.00 Uhr

Tauchen Sie ein in die Waldatmosphäre und erleben Sie die Natur bewusst mit all Ihren Sinnen! In Japan gilt das Waldbaden (jap. Shinrin Yoku) bereits seit den 1980er Jahren als eine anerkannte Stressbewältigungsmethode und wird staatlich gefördert. Die aktuelle Forschungslage über die Auswirkungen des Waldes auf den menschlichen Organismus zeigt deutlich warum: Allein ein kurzer Aufenthalt im Wald reicht aus, um Stress und Belastungsgefühle abzubauen und Schlafstörungen sowie Atemprobleme zu mindern. Zudem wird das Immunsystem gestärkt, indem natürliche Abwehrzellen vermehrt und aktiviert werden. Erfahren Sie selbst bei einem "Waldbad", warum der Wald heilsame Kräfte birgt und welche Wirkung die Waldatmosphäre auf Ihren Körper und Ihr Wohlbefinden hat. In diesem Kurs lernen Sie einfache, aber intensive Übungen kennen, wie Sie den Wald jederzeit für sich als Energiequelle und Ruhepol nutzen und erleben können.

Es werden je nach Jahreszeit unterschiedliche und abwechslungsreiche Schwerpunkte gesetzt.

Bitte mitbringen: wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk.

 

Dozentin: Franziska Wallner


Zurück